küche + raum

Die Verbindung von Kochen und Wohnen liegt voll im Trend. Moderne Küchen sind viel zu schön, um sie hinter geschlossenen Türen zu verstecken. Sie entsprechen vielmehr dem Trend, den ehemaligen „Arbeitsplatz“ der Hausfrau zum Wohn- und Erlebniszentrum werden zu lassen. Hier treffen sich Familie und Gäste. Die gemeinsame Zubereitung von Speisen und Getränken wird zum Freizeit-Event. Kein Wunder also, dass Architekten heute oftmals „offene“ Küchen in Häusern und Wohnungen planen. Und auch die Küchenmöbel haben inzwischen vielfach nicht nur in Bezug auf ihre Funktionen, sondern auch in ihrem Design nichts mehr mit der Küche von früher zu tun. Mit gestaltet hat diesen Trend von Beginn an Deutschlands älteste Küchenmarke Poggenpohl, die in Nordhessen exklusiv von der Firma Alheit + Zimmermann aus Körle vertreten wird. Dem seit 1930 bestehenden Innenausbaubetrieb wurde 1975 ein Küchenstudio angegliedert, das im Lauf der Jahre immer wieder erweitert wurde. Neben Poggenpohl werden hier auch Küchen von zwei weiteren Herstellern gezeigt. Heute wird das Küchenstudio in der dritten Generation von der Innenarchitektin Gabriele Zimmermann geführt. Da jede Küche individuell auf den jeweiligen Nutzer, dessen Gewohnheiten und Lebenstil zugeschnitten sein sollte, ist Küchenkauf auch Vertrauenssache. Wir sprachen mit Innenarchitektin Gabriele Zimmermann auf was es beim Küchenkauf ankommt und welchen Service die Küchenprofis von Alheit + Zimmermann dabei bieten.

Was ist das Besondere an einer Küche aus Ihrem Haus?
Jede Küche ist ein Unikat. Wir bieten keine Lösungen von der Stange, sondern jede Küche wird individuell für die Bedürfnisse des Kunden geplant. Wir versuchen für jede Raumsituation die optimale Lösung zu finden, ganz gleich, ob es eine kleine Single-Küche oder die große Familienküche mit offener Wohnraumgestaltung ist. Der Einsatz hochwertiger Materialien, anspruchsvolles Design und hohe Funktionalität machen jede Küche zu etwas Besonderem.

Auf was sollte man beim Küchenkauf besonders achten?
Dass die Küche auf den jeweiligen Nutzer, seine Gewohnheiten, seinen Lebenstil individuell zugeschnitten ist. Küchen sollen immer nach ergonomischen Gesichtspunkten geplant werden. Wichtig ist die optimale Zuordnung der verschiedenen Arbeitsbereiche Kochen, Spülen, Vorbereiten, Aufbewahren und Vorratshaltung, um lange Arbeitswege auszuschließen. Auch die Arbeitshöhen müssen auf den jeweiligen Benutzer abgestimmt sein. Schubladen und Auszugssysteme in Unterschränken, Anordnung von Geräten wie Backofen und Geschirrspüler in nutzerfreundlichen Höhen sind sinnvoll.

Wie unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Findung der richtigen Küche und deren Planung?
Grundlage für die Planung und Gestaltung einer neuen Küche ist ein intensives Beratungsgespräch, in dem die Wünsche und Gewohnheiten der Kunden erfragt werden. Auf dieser Basis erarbeiten wir einen Planungsvorschlag, schlagen Materialien und Farben für die verschiedenen Bereiche wie Front, Arbeitsplatte und Wandverkleidungen vor, beraten den Kunden im Bereich der Elektrogeräte und bieten auch individuelle Kochvorführungen im Bereich neuer Techniken wie z. B. Induktion, Tepan-Yaki oder Dampfgaren an und erarbeiten so gemeinsam mit dem Kunden die optimale Lösung.

Welche Unterschiede bietet Ihr Unternehmen gegenüber anderen Küchenstudios?
Unsere hohe Planungs- und Beratungskompetenz, kreative und gestalterisch anspruchsvolle Planungen durch Dipl.-Ing. für Innenarchitektur und natürlich 100 % Einsatz und Engagement für unsere Kunden.

Serviceleistungen
· Beratungsgespräch und Aufmaß vor Ort
· Computerunterstütze Planung
· Farbdarstellung und Materialkollagen
Umsetzung ganzheitlicher Wohnkonzepte
· Installationspläne für die beteiligten Gewerke
· Terminabstimmung und Koordinierung der unterschiedlichen Gewerke
· Sorgfältige und fachgerechte Montage der Küchen
durch Schreinermeister/Schreiner
· Individuelle Anfertigungen durch Zusammenarbeit mit einer Schreinerei am gleichen Standort
· Serviceleistungen nach dem Küchenkauf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>